Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.700 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 130.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für den Bereich IT Business Services, Guglgasse 6/4, 1110 Wien, suchen wir zur Verstärkung des Teams ab sofort zwei

IT Infrastructure Operator (w/m) (17/12/KA)

In dieser Position sind Sie verantwortlich für den Betrieb der Rechenzentrumsinfrastruktur, der dort gehosteten Storage- und Backup-Systeme sowie dem laufenden Monitoring. Weiters stellen Sie den Zugang und Betrieb zu virtualisierten- bzw. Cloud-Services für MitarbeiterInnen sicher.



Was erwartet Sie:

  • Sie administrieren die IT-Infrastruktur und die Applikationslandschaft
  • Sie stellen den reibungslosen Betrieb der IT, der Applikationen sowie des Clientsystems sicher
  • Sie administrieren und warten die Rechenzentrumsinfrastruktur (Storage, Backup, Virtualisierung, Cloudintegration, Rechenzentrumshousing)
  • Sie führen den 2nd Level Support für die jeweils betriebenen IT-Lösungen durch
  • Sie konzeptionieren und betreiben die hochverfügbare Datenbanklandschaft (MSSQL, Oracle, Postgre SQL)
  • Sie sind für die Konzeptionierung, Betrieb und Wartung der CMDB sowie sämtlicher technischer Dokumentation verantwortlich
 

Was erwarten wir:

  • abgeschlossene technische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Erstellen und Verteilen von Images und Softwareinstallationspaketen (MSI, KACE, SCCM) sowie hervorragende Kenntnisse im Umgang mit Windows, IOS, Mac OS und Android
  • ausgeprägte Kenntnisse in der Konzeptionierung, Betrieb und Troubleshooting von IT Systemen (Netapp, Rechenzentrumsrackplanung, NetBackup, Veeam, VMWare VSphere & Cloudconnectoren, Citrix Xenapp etc.)
  • Erfahrung mit Windows 10 in betrieblichen Umgebungen (z.B. Microsoft Store)
  • Kenntnisse von Virtualisierungslösungen, Webtechnologien und Schnittstellen
  • Erfahrung im IT-Servicemanagement sowie ITIL Kenntnisse sind von Vorteil
 

Was tun wir für Sie:

  • Ein umfassendes internes Weiterbildungsangebot in der eigenen Akademie
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld
  • Ein strukturiertes Onboarding (inklusive Exkursionen in andere Unternehmensbereiche)
  • Ein umfangreiches Programm zur Förderung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz (Kurse wie z. B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen u.v.m.)
  • Ein professionelles Miteinander in angenehmer Arbeitsatmosphäre

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 40.652,50 - 45.803,66 Jahresbrutto (40 Wochenstunden) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten sich aktiv in das IT-Team einbringen und gemeinsam mit uns die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.