Inhalt Navigation
Wir sind da, um für Sie da zu sein
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.700 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 130.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für die Leitung unseres Beratungszentrums Behindertenhilfe (bzBH), Guglgasse 7 – 9, 1030 Wien suchen wir ab sofort eine/n

ProjektleiterIn (17/11/KA)

Das Beratungszentrum Behindertenhilfe ist die Anlaufstelle für Beratung und Information rund um geförderte Angebote für Menschen mit Behinderung und ist für die Vergabe von Leistungen zuständig. Unser Ziel ist es, behinderten Menschen durch Leistungen der Wiener Behindertenhilfe so viel Selbständigkeit wie möglich mit so viel Unterstützung wie notwendig, zu ermöglichen.
 
In dieser Position sind Sie für das Projektmanagement komplexer Vorhaben (Organisations-, Prozessentwicklung, Weiterentwicklung des Leistungsangebots) zur optimalen Unterstützung der Leiterin des Beratungszentrums zuständig.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie unterstützen die Leitung des Beratungszentrums bei der Gesamtkoordination, der operativen Planung sowie der Steuerung von komplexen Projekten
  • Sie übernehmen die Leitung und Koordination der laufenden Organisationsentwicklung in enger Abstimmung mit der Leitung
  • Sie wirken in Zusammenarbeit mit den Teamleitungen bei der Weiterentwicklung und Standardisierung von Prozessen, Strukturen und Leistungsangeboten mit
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit internen und externen KooperationspartnerInnen zusammen
  • Sie übernehmen die Öffentlichkeitsarbeit sowie das Reporting im Rahmen des Projektmanagements
 

Was erwarten wir:

Sie sind durch und durch ProjektmanagerIn  und zeichnen sich durch Kreativität sowie Gestaltungs- und Entscheidungswillen aus. Fachlich bringen Sie darüber hinaus folgendes mit:
  • Abgeschlossenes Studium im Behinderten-/Sozialbereich bzw. Studium aus anderen Fachrichtungen mit beruflicher Erfahrung im Behinderten-/Sozialbereich
  • Berufserfahrung im Projektmanagement und Change Management
  • Gute Kenntnisse von Projektmanagementmethodik und -tools (Zertifizierung zur/m Junior Projektmanager/in ist von Vorteil)
  • Gute Kenntnisse des Qualitäts- und Casemanagements
  • ausgeprägte Präsentations- und Moderationskompetenz
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe
  • Zentraler Bürostandort – genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 40.652,50 – € 45.803,66 (für 40 Wochenstunden) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Möchten Sie hautnah an spannenden Projekten mitarbeiten und die Entwicklung des Beratungszentrums aktiv begleiten und so mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.