Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für unser Team der Kostenbeitragsverrechnung "Verrechnung", Guglgasse 7-9, 1030 Wien, suchen wir ab 01.01.2019 eine/n

SachbearbeiterIn Kostenbeitragsverrechnung - Team Verrechnung (18/11) 

Was erwartet Sie:

  • Sie administrieren und aktualisieren verrechnungsrelevante Daten.
  • Sie bearbeiten regelmäßig die Verlaufsdokumentation und definierte Auswertungen.
  • Sie beantworten schriftliche KundInnenanfragen, Beschwerden und Interventionen
  • Sie treffen Ratenvereinbarungen und Stundungen und bearbeiten diese weiter.
  • Sie arbeiten eng mit der Buchhaltung zusammen und bilden eine interne und externe Schnittstelle (z. B. zu den FSW-Beratungszentren, zur MA 40).
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene Bürokauffrau-/mann-lehre oder berufsbildende Schule (idealerweise HAK)
  • Relevante Berufserfahrung (z. B. in einem Inkasso Büro, im Forderungsmanagement oder einfache buchhalterische Tätigkeiten)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Excel und Word
  • Ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksweise sowie sehr gute mündliche Wiedergabe von Sachinhalten
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir sind öffentlich sehr gut erreichbar (U3 Station Gasometer).
  • Wir bieten ein facettenreiches Aufgabengebiet mit spannenden und abwechslungsreichen Arbeitstagen.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir organisieren eine intensive Einschulungsphase (u.a. Buddy Programm, regelmäßige Feedback Gespräche mit der Führungskraft)
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote (z. B. Yoga oder Gesunder Rücken)
  • Wir stellen  1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 30.119,74 - 33.322,38 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten Teil des "Verrechnungsteams" werden und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 21.11.2018. Gerne können Sie uns auch unter https://bewido.at/video/?a=apply&jobcode=422 zusätzlich eine freiwillige Videobotschaft schicken, darüber würden wir uns besonders freuen.