Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.700 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 130.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für unsere Stabsstelle Personalmanagement in der Guglgasse 7-9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

SachbearbeiterIn im Personalservice (18/08)

 

Was erwartet Sie:

  • Sie führen selbstständig alle personaladministrativen Agenden (Eintritte, Austritte, Absenzmanagement etc.) durch.
  • Sie sind für die ordnungsgemäße Datenpflege der HR Systeme verantwortlich.
  • Sie arbeiten am BewerberInnenmanagement, sowie am Entwicklungs- und Fördermanagement mit.
  • Sie sind Ansprechperson für Führungskräfte, MitarbeiterInnen und BewerberInnen.
     

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (u.a. Lehre, HAK, HASCH)
  • Erfahrung in der Personaladministration
  • Serviceorientierung, Engagement sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Arbeitsrecht von Vorteil
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.


Gehaltregelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 31.832,50-35.223,44 (40 Wochenstunden inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team Personalservice unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!