Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für das Büro der Geschäftsführung, Guglgasse 7 – 9, 1030 Wien suchen wir ab 01.02.2019 eine/n

administrative/n AssistentIn (18/11)

Als Teil eines kleinen Assistenzteams, arbeiten Sie eng mit Ihren KollegInnen zusammen und erledigen rasch und qualitätsbewusst alle organisatorischen wie auch administrativen Aufgaben zur optimalen Unterstützung der Geschäftsführung.


Was erwartet Sie:

  • Sie erledigen alle Sekretariatsagenden (Korrespondenz, Telefonmanagement, Terminkoordination, Bestellungen, Postein- und –ausgang, etc.).
  • Sie organisieren, verwalten und priorisieren die eingehende Korrespondenz.
  • Sie führen Evidenzen sowie das Ablagemanagement.
  • Sie organisieren Sitzungen, bereiten diese vor und übernehmen die Protokollführung.
  • Sie erstellen Präsentationen und Unterlagen.
  • Sie übernehmen die Vor- und Nachbereitung von Geschäftsterminen und Meetings.
 

Was erwarten wir:

Sie sind mit Herz und Seele Assistent/in, die/der stets den Überblick bewahrt und zeichnen sich durch hohe Serviceorientierung sowie kompetentes Auftreten aus. Darüber hinaus bringen Sie folgendes mit:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. HAK, HAS, kfm. Lehre)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der administrativen Assistenz
  • hervorragende MS-Office-Kenntnisse
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe.
  • Zentraler Bürostandort – genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von €  30.119,74 – 33.322,38 (für 40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Seien Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei – gestalten Sie mit uns gemeinsam die Soziale Zukunft Wiens! Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.