Inhalt Navigation
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für die Mobile Hauskrankenpflege unserer Tochtergesellschaft FSW-Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH suchen wir nach Vereinbarung

Ärztliches Personal - Palliativ- und Hospizteam (18/11)
Honorarnotenbasis

Die Mobile Hauskrankenpflege baut ein Palliativ- und Hospizteam auf, um das Leistungsangebot für unsere KundInnen kontinuierlich weiterzuentwickeln.


Was erwartet Sie:

  • Sie begleiten und beraten KundInnen mit lebensverkürzenden Erkrankungen bzw. deren Angehörige.
  • Sie beauftragen medizinisch-therapeutische Maßnahmen an das Palliativteam.
  • Sie sind Ansprechperson für diverse Anfragen des Palliativ- und Hospizteams.
 

Was erwarten wir:

  • Ius practicandi als ÄrztIn für Allgemeinmedizin und/oder FachärztIn für Anästhesie, Neurologie, innere Medizin, Palliativdiplom der österr. Ärztekammer
  • Palliativmedizinisches Wissen und Können - Erfahrung mit palliativen Maßnahmen sowie Kenntnisse und Erfahrung in der Schmerztherapie
 

Abrechnung erfolgt auf Honorarnotenbasis (80 Euro pro Gutachten) und Abrechnung des amtlichen KM Geldes.


Sie möchten den Aufbau unseres Palliativ- und Hospizteams unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.