Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für die mobile Hauskrankenpflege, unseres Tochterunternehmen, die FSW- Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

KoordinatorIn für ehrenamtliche MitarbeiterInnen (18/09)

30 Wochenstunden
WiedereinsteigerInnen herzlich Willkommen
 

Was erwartet Sie:

  • Sie sind erste/r AnsprechpartnerIn für ehrenamtliche MitarbeiterInnen (Planung und Koordination der ehrenamtlichen Arbeit, Planung von Maßnahmen zur Gewinnung von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, Mitwirkung bei der Auswahl und Unterstützung bei der Einarbeitung neuer ehrenamtlicher MitarbeiterInnen).
  • Sie beraten Angehörige telefonisch und persönlich.
  • Sie sind für die Qualitätssicherung der ehrenamtlichen Arbeit und Dokumentation verantwortlich.
 

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Idealerweise Berufserfahrung in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung
  • Abgeschlossener Einführungskurs Lebens,- Sterbe- und Trauerbegleitung und / oder abgeschlossene Ausbildung zur/m FreiwilligenkoordinatorIn von Vorteil, die Bereitschaft zum Erwerb ist notwendig
  • EDV-AnwenderInnen-Kenntnisse
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir sorgen dafür, dass Ihr fachliches Wissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir organisieren eine intensive Einschulungsphase.
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.


Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 21.266,81 - 23.514,75 Jahresbrutto (30 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.