Inhalt Navigation
Soziales Wien - Wir sind da, um für Sie da zu sein
Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe, Lederergasse 25, 1080 Wien, suchen wir ab sofort eine (w/m)

Teamleitung - Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe (01/19/KA)

Das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe ist für die Information bzw. Beratung über Leistungen der Wiener Wohnungslosenhilfe, Prüfung der eingebrachten Anträge, sowie die bedarfsgerechte Zuteilung von betreuten Wohnplätzen bzw. mobiler Wohnbetreuung an obdach- bzw. wohnungslose Menschen zuständig. Dies erfolgt gemäß deren Bedürfnissen unter Berücksichtigung des Wiener Sozialhilfegesetzes und den Förderrichtlinien des Fonds Soziales Wien.
 
In der Position der Teamleitung berichten Sie direkt an die Leitung „Beratungszentrum Betreutes Wohnen“ und arbeiten eng mit der zweiten Teamleitung zusammen.
 

Was erwartet Sie:

  • Sie führen fachlich und disziplinär ein Team von dzt. 12 MitarbeiterInnen
  • Sie sorgen dafür, dass kundInnenorientierte, effiziente Strukturen und Arbeitsabläufe umgesetzt und weiterentwickelt werden
  • Sie stellen die Kooperations- und Schnittstellenfunktion des Beratungszentrums mit sämtlichen relevanten PartnerInnen innerhalb und außerhalb des Unternehmens sicher
  • Sie sorgen für die Einhaltung und Weiterentwicklung der Vorgaben des Qualitätsmanagement
 

Was erwarten wir:

Wir wenden uns an dynamische Persönlichkeiten, die aktiv und mit viel Begeisterung an der Weiterentwicklung des Bereichs mitwirken wollen. Sie überzeugen durch hohe soziale Kompetenz, die sich in Ihrer motivierenden und konsequenten MitarbeiterInnenführung und in Ihren ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten widerspiegelt. Sie denken visionär und vernetzt, um Synergien mit anderen Bereichen nutzbar zu machen.

Darüber hinaus bringen Sie folgendes mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sozialbereich sowie Erfahrung in einer Führungsposition
  • Theoretische und praktische Kenntnisse im Qualitäts- und Projektmanagement
  • Erfahrung in der Begleitung von Changemanagement Prozessen
  • Umfassende praktische und theoretische Kenntnisse der Wohnungslosenhilfe inkl. relevanter Gesetze (z.B. WSHG, WMG, Niederlassungs- u. Aufenthaltsgesetz)
 

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld
  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fach- und Führungswissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote
  • Wir stellen 1,10 € Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 41.628,16 – € 46.902,94 (für 40 Wochenstunden inkl. bezahlte Pause, inkl. Sonderzahlungen, kein All In Vertrag) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Seien Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei – gestalten Sie mit uns gemeinsam die Soziale Zukunft Wiens!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 23. Jänner 2018.